Home
Selbstverständnis
Lebensstil
Auftrag
Mitleben
Diakonisse werden
Unsere Geschichte
Kinder in die Mitte
Gästehaus
Suchen + Finden
Suchtkranke Frauen
Termine
Gebetsanliegen
Kontakt
Mitleben in unserer Schwesternschaft

Mitleben in der Lebensgemeinschaft der Kommunität der Diakonissen-Schwesternschaft Bethesda in Wuppertal ist ein Angebot für ledige Frauen bis ca. 45 Jahre. Dazu gehört:
  • den Glauben und das Leben mit den Diakonissen und anderen Mitlebenden zu teilen - z. B. Gebetszeiten, Gottesdienste, diakonische Aufgabenn
  • nachmittags thematische Gestaltung, gemeinsame Unternehmungen oder frei zur eigenen Gestaltung
  • Mithilfe in verschiedenen hauswirtschaftlichen und diakonischen Bereichen
  • 1-4 Wochen (nach Absprache auch länger)
  • Wohnen in Einzelzimmern, Teilnahme an den Mahlzeiten


Wenn Sie ...

  • Zeit und Stille suchen, um sich neu zu orientieren oder
  • über den Sinn Ihres Lebens Klarheit gewinnen möchten oder
  • Glaubensfragen nachgehen wollen oder
  • wissen wollen, welches die Berufung Ihres Lebens ist oder
  • einfach einmal das Leben in einer Diakonissen-Kommunität live erleben wollen,

dann ist es vielleicht sinnvoll, einmal eine Auszeit zu nehmen und für begrenzte Zeit in unserer Gemeinschaft mitzuleben.


Vor einer Mitlebzeit vereinbaren wir mit Ihnen ein Gespräch. Wir geben auch schon vorher gern telefonisch Auskunft, wenn Sie weitere Fragen zur Mitlebzeit haben.

Kostenbeteiligung der Mitlebenden: 7 €/Tag

Wir können leider keine therapeutische Begleitung anbieten. Deshalb richtet sich unser Angebot an Frauen, die nicht psychisch erkrankt oder schwer beeinträchtigt sind.

Kontakt
Schwester Helene Bergmann
Hainstraße 41
42109 Wuppertal

Telefon: 0202 - 2 65 51 -125 (lange klingeln lassen!)
e-Mail: helene.bergmann@bethesda-wuppertal.de